Eyka HP
update2

25.03.2016

Züchter

 Ich gebe einen kleinen Einblick wie ich meine kleine gerade wieder auflebende Zuchtstätte führe, die mit viel Liebe zum Hund aufgebaut wurde! Ich habe immer mit großer Sorgfalt die Zuchtpartner ausgesucht, die Welpen wurden bei mir bestens auf ihr späteres Leben geprägt! Aufzucht, wie ich /wir mit den Hunden leben !

Ich habe 2008 meine Zucht unter dem SV/VDH eingestellt ! Wir haben uns aus vielen Gründen entschieden aus dem SV Verband zu gehen, ab 2008 sind wir keine SV Mitglieder mehr! Somit gibt es auch keine SV Zucht mehr ! Wenn Hobby zum Streß wird, sollte man seine Konsequenzen ziehen, das habe ich vor 8 Jahren gemacht! Es ehrt mich, das so viele meiner Käufer und viele Leute all die Jahre gekommen sind und wir uns austauschen konnten ! Naja nun bin ich zurück und werde noch einmal durchstarten!

Ich denke, das ich mit meinen wenigen Würfen einen kleinen Beitrag zur Erhaltung des “Gebrauchshundes” beigetragen habe. Es sind /waren gesunde, sehr gut veranlagte Hunde mit sehr ansprechenden Gebäuden mit Arbeitsbereitschaft. Trotz Schutzdienst waren sie immer klar im Kopf und tolle Familienhunde. Leider hat man dann auch Neider, die einem das nicht gegönnt haben. Könnte ich noch verstehen, wenn man selber dementsprechend gezüchtet hätte. Ich habe nicht gewusst, wie das” WIR Gefühl “ eines Verbandes aussieht. Neid, Frust und skrupelloses Gerede, so hab ich leider viele Leute ja auch sogenannte gute Freunde, erlebt! Ich habe damals den Ballast anders kann ich diese Menschen nicht nennen, hinter mich gelassen, es war recht nervig! Ich habe es nicht nötig, ich habe und werde nicht von der Zucht leben, sondern sie mit Herzblut betreiben.

So leben die Hunde  Fotos

Wir halten unsere Hunde im Rudel. Wir haben den Vorteil ein schönes Hundehaus zu haben, wo wir einen Teil der Hunde unterbringen können! Das Haus verfügt über einzelne Abteile wo je eine Hütte steht ! Es ist gefliest Boden und Wände, ich habe eine komplett eingerichtete Küche Herd, Spülmaschine sind vorhanden, da ich die Hunde seid ca 5 Jahre barfe! Heizung für den Winter, das wir ein angenehmes Klima schaffen können! Es ist ein getrennter Wurfraum vorhanden, wo die Würfe fallen. Es gibt mit Platten ausgelegte Außenzwinger, wo die Hunde laufen können, aber meist laufen sie im großen Auslauf eingezäunt ca 2000 qm² ,dort können sie toben, buddeln oder dösen! Die Hunde kommen im Wechsel mit zu uns ins Haus, um so Kontakt zu uns zu haben. Ich bin sehr viel bei den Hunden auch kommt unser Besuch mit zu ihnen. Inzwischen kommen meine Enkelkinder mit zu den Hunden um sie zu füttern, schmusen und ab und an geben sie auch mal ein Kommando so lernt sie auch gleich den Umgang mit Hunden, leider lernen das viel zu wenig Kinder! Ich sehe es oft auf unseren Spaziergängen, ohne zu fragen werden die Hunde angefaßt, oder sie kommen schreiend auf die Hunde zugelaufen usw. nicht jeder Hund mag sowas und man sollte die Kinder aufklären!

Wenn ich Welpen haben kommen diese in den größeren Welpenauslauf wo sie toben können, wir bauen dann einen Welpen Spielplatz auf. Die Zeit mit den Welpen genieße ich besonders, ich verbringe sehr viel Zeit mit ihnen. Versuche sie bestens zu prägen und freue mich auf viel Besuch !

 

 

Die Url Zwinger vom Scharmeder Land, ist keine Zuchtstätte mehr im SV! Webmaster : Ute Welslau Copyright© ab 2000-2020 ( Ute Welslau ). Alle Rechte vorbehalten. Dies gilt für alle meine erstellten Seiten! Erstellt am 20.03.2000